News


Zitat: science.orf.at 5. September 2022, 9.44 Uhr

"Rund 30.000 Menschen lassen sich in Österreich pro Woche von einer Osteopathin oder einem Osteopathen behandeln. Trotzdem existiert dafür kein geregeltes, anerkanntes Berufsbild. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: science.orf.at 5. September 2022, 9.44 Uhr

"Studien zeigen, dass die Behandlungen Beschwerden lindern können. Osteopathie kann bei Rückenschmerzen helfen, wenn die Physiotherapie nicht wirkt.

Bei unspezifischen Rückenschmerzen kann Osteopathie ein wirsames Mittel sein. Das zumindest zeigt eine große Übersichtsstudie, die 15 Studien mit 1.500 Teilnehmern umfasste. Die Ergebnisse sind statistisch signifikant und klinisch relevant: Osteopathische Behandlungen verringern den Schmerz und verbessern die Fähigkeit, alltägliche Arbeiten auszuführen. [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: www.onmeda.de 09.12.2014


Sie sind hier: NewsNews

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung